Wallpaper vom Praktikanten

Praktikant hat einen JTL-Wawi in der Cloud-Bildschirmhintergrund für die Messe gebastelt.

1920x1080_CMO_WAWICLOUD_Vfinale

Passwort für den Admin-Bereich vom JTL-Shop vergessen?

Manchmal sperrt man sich ja selbst aus. Der Mitarbeiter ändert das Passwort oder man hat es falsch notiert. Gründe gibt es viele.

Dieses kleine SQL-Kommando führt eine Passwortänderung für alle Benutzer in der Tabelle tadminlogin durch und setzt es auf das neu angegebene Passwort zurück.

Will man das Ganze gezielt nur für einen bestimmten Benutzer machen, dann gilt das folgende Kommando:

Das ganze setzt man am besten in phpmyadmin ab, das ist am stressfreisten. In unseren JTL-Shop-Hostings ist phpmyadmin direkt über das Kundencenter erreichbar. EInfach auf das Hosting klicken, dann auf Datenbank und dort auf phpMyAdmin.

 

15% Rabatt in der „JTL-Connect 2016“-Aktion

Demnächst ist die JTL-Hausmesse in Düsseldorf. Wir sind mit dabei. Sichern sie sich jetzt in unserer „JTL-Connect 2016“-Aktion als Neukunde bis zum 15.09.2016 satte 15% Rabatt bei unserm JTL-Wawi in der Cloud-Produkt.

Buchen Sie ihre JTL-Wawi in der Cloud für 1,3,6,12,24 oder 36 Monate und erhalten sie 15% auf die gewählte Laufzeit. Nutzen sie bei der Bestellung an der Kasse einfach den Aktionscode: jtlconnect2016

Fragen? Einfach anrufen: +49 7123 7267-0

 

Die Standard-Ports die man für JTL in der Cloud wissen möchte.

Firmen haben Firewalls. Soweit so gut. Wenn man auf die Cloud zugreifen will, muss man ggf. den einen oder anderen Port freigeben.

Remote Desktop Protokoll (RDP)

RDP nutzt Port 3389 für TCP und „neuerdings“ auch für UDP.

Microsoft SQL-Datenbank

Da braucht es den Port 1433 um kommunizieren zu können.

Nicht vergessen: Nicht nur im Büro, sondern auch auf dem Cloud-Server muss die Firewall entsprechend konfiguriert werden.

 

Wartung der USV-Anlage

Die Lüfter klangen etwas merkwürdig und bevor etwas gabz kaputt geht muss man es eben ersetzten. 

Der Mann von Schneider Electric schraubt deshalb fleißig an der Anlage herum. 

Was ist ein Artikel und wenn ja, wie viele?

Azubi Jonas bei der Bildbearbeitung

Azubi Jonas bei der Bildbearbeitung

Unser neuer Azubi lernt heute die JTL-Wawi ein bisschen kennen. Zuerst wurden ein paar Artikel erfasst (Computer-Bücher aus den 80ern), Barcodes gescannt und Preise definiert. Nachdem die Artikel fotografiert wurden werden jetzt alle Bilder zugeschnitten, optimiert, gedreht, eben passend gemacht. Das macht er soweit ganz gut.

Für die Massenbearbeitung von Bildern hat sich hier irfanview bewährt. Steinalte Software, die aber mit den passenden Tastenkombinationen schnell bedienbar ist. Morgen werden die Artikel dann mittels eazyAuction bei eBay eingepflegt und in den Shop gestellt. Und dann buchen wir die ganzen Bücher ins WMS ein, drucken Etiketten und was man halt sonst noch so machen muss 🙂

 

Mailing Teil 1

Heute mal wieder Mailing. Flyer, Karten, Rabattcodes und Brief zusammentragen und einkuvertieren. Bei der Hitze 🙂

Mailing JTL-Wawi in der Cloud

Uuuuuh, leckerschmecker….

Grobes Layout einer Dose. Getränke gibt es aber für unsere Kunden erst zum September hin. Es handelt sich um einen Energy-Drink auf Molke-Basis. Also nix veganes, leider. Aber dafür wird es die Dosen dann gekühlt in unserem Rechenzentrum für die Techniker unserer Kunden gratis geben. Grund für die Dosenaktion? Demo-System der JTL-WMS auf der JTL-Connect 2016 in Düsseldorf – und da muss man ja was zum aus dem Lager buchen haben. Eigene EAN und auch bei Codecheck schon gelistet das gute Ding.

JTL-Wawi-Dosen

 

Wegen mir kann es losgehen.

Arbeitsplatz Azubi.

So. Der neue Azubi-Arbeitsplatz ist soweit vorbereitet. Die Gerätschaften sind da, das Peripheriegedöns auch. Jetzt fehlt noch ein neuer Stuhl und dann kann es am 01. August eigentlich los gehen. Die T-Shirt-Größe müsste ich noch wissen. Das hatte ich vergessen zu fragen.

3x 1 Ticket für die JTL-Connect 2016 zu gewinnen.

Ende August steigt die JTL-Connect – die Eintages-Mese rund um JTL-Software und deren Partner in Düsseldorf. Wir von CMO sind ebenfalls mit einem kleinen Stand vor Ort. jtl-connect-2016-ticketZudem verlosen wir drei Tickets für die JTL-Connect.

Einfach hier einen kurzen Kommentar hinterlassen und am besten noch unsere Facebook-Seite liken und den Beitrag teilen.

Unter allen Kommentarschreibern verlosen wir dann am 20. Juli 2016 dreimal ein Ticket für die JTL-Connect.

Die Namen der Gewinner werden dann hier im Beitrag auf blog.cmo.de nachträglich veröffentlicht sowie auf unserer Facebook-Seite. Werden die Tickets bis zum 25. Juli 2016 nicht abgerufen, verfällt der Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Damit wir die Tickets auch zustellen können benötigen wir im Nachgang der Aktion den  Namen, Firmenname und e-Mail-Adresse (dorthin schicken wir dann das PDF mit dem Ticket).